PR, AGENTUR & EVENT | Ulrich Taller
Valentin T(W)O GO und NO GO: DIE EINMACHERIN verschönert den Valentinstag 04. Februar 2019
DIE EINMACHERIN - Produkte
zu den Bildern
Der romantischste Tag im Jahr steht vor der Tür. Passend zum Anlass hat sich DIE EINMACHERIN zwei Geschenkboxvarianten überlegt, die sich am besten zu zweit genießen lassen.

Am 14. Februar ist Valentinstag: Besonders für Paare der ideale Anlass, um bei einem guten Essen und einem Glas Wein romantische Momente zu verbringen. Wer weder im Restaurant feiern noch selbst kochen möchte, für den hat DIE EINMACHERIN Alexandra Jarolim die ideale Lösung parat: Ihre mit Leckereien und Geschenken befüllten Valentinstagsboxen in zwei Varianten.

Gourmet Menü vs. feuchtfröhlicher Genuss

„Mit der Box ‚Valentin T(W)O GO’ kann ohne viel Aufwand ein richtiges Candle-Light-Dinner veranstaltet werden. Die ‚NO GO’-Box ist eher etwas für Minimalisten oder Spät-Planer“, schmunzelt Alexandra. Beide Varianten kommen in einer Holzbox und enthalten einen Blumenstrauß und zwei mini T-Shirts, die nach Wunsch bedruckt und als Andenken aufgehoben werden können. Davon abgesehen, variiert der Inhalt aber stark: In der romantischen „Valentin T(W)O GO“-Box gibt es zwei kleine Flaschen Sekt, zwei kleine Flaschen Wein, ein 3-Gänge-Menü im Glas, einen herzförmigen Schokoladenkuchen als Dessert und Kerzen. Die minimalistische „Valentin NO GO“-Box enthält ebenfalls zwei kleine Flaschen Sekt und Wein. Darüber hinaus zwei 0,3l Flaschen Bier, zwei Jägermeister-Schnapsflaschen inklusive Gläser und Knabbereien.

Beide Boxen können in Alexandras Geschäft in der Ottakringer Straße 172 in 1160 Wien, telefonisch oder per Mail vorbestellt werden. Die „Valentin T(W)O GO“-Box ist um € 89,– erhältlich, die „Valentin NO GO“-Box ist für € 69,– zu haben.

Pressekontakt:

Caroline Docar, PRofessional
Tel.: +43 1 524 97 07 15
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval