PR, AGENTUR & EVENT | Ulrich Taller
NFON AG startet Serviceoffensive und bündelt Know-how in neuer Organisationsstruktur 28. Mai 2019
Melanie Sollinger
zu den Bildern
Die NFON AG, der einzige paneuropäische Cloud-PBX-Anbieter, kündigt heute die Erweiterung seiner Serviceleistungen an. Drei spezialisierte Kernteams werden in den Abteilungen Presales Consulting, Professional Services und Service Delivery die Säulen der Service-Offensive bilden.


Verantwortlich zeichnet ab sofort Melanie Sollinger als Head of Consulting & Services. Jan-Peter Koopmann, Chief Technology Officer, NFON AG: "Expansion und Wachstum erfordern stetige Anpassungen zum Wohle der Anwender. Dies gilt selbstverständlich auch für unsere Serviceleistungen, egal ob diese vor Inbetriebnahme oder bis zum produktiven Einsatz des NFON-Portfolios erfolgen. Kundenzufriedenheit hat oberste Priorität."

Präzise Klassifikation

Hochspezialisierte Mitarbeiter sorgen in neuen Teams und Abteilungen für reibungslose und schnelle Abläufe. Presales Consulting, ehemals Technical Consultants, zeichnet beispielsweise für Präsentationen und Workshops in Angebotsphasen, für die Bearbeitung von Ausschreibungen oder auch für die Unterstützung von Alphatests verantwortlich. Professional Services widmet sich auch der Erweiterung von Bestandslösungen, der Dokumentation und der Übergabe in einen Regelbetrieb sowie der Steuerung von Dienstleistern bei der Fremdvergabe von Leistungen. Die dritte Säule bildet Service Delivery mit zum Beispiel Eskalationsmanagement, SLA-Definition und SLA-Überwachung, Betreuung von Großkunden, Wholesale- und White Label-Partnern und weiteren Aufgaben. "Eine präzise Klassifikation der Servicestruktur ermöglicht uns innerhalb der NFON-Gruppe einen noch besseren Kommunikationsfluss, intensivere Absprachen und effektivere Beratung sowie eine fokussierte Unterstützung und Lösung von komplexen Aufgabenstellungen. Wir gewinnen an Geschwindigkeit – unsere Kunden müssen sich in allen Bereichen und zu jedem Zeitpunkt verstanden und perfekt beraten fühlen", so Melanie Sollinger, Head of Consulting & Services, NFON AG. Melanie Sollinger leitete zuvor den Bereich Technical Consulting.

Spezialisierung in allen Bereichen

Mit dem Ausbau der Serviceleistungen entstehen neue Arbeitsplätze bei der NFON AG in Deutschland. Damit wächst das Unternehmen nicht nur international, wie zuletzt mit dem Eintritt in den italienischen Markt mit einem Standort in Mailand. Das Unternehmen, das 2007 in München gegründet wurde und im Mai 2018 an die Börse in Frankfurt am Main (Prime Standard) gegangen ist, wächst kontinuierlich und folgt einer klaren Expansionsstrategie. Im Zuge dieser Strategie hat die NFON AG im März 2019 die Deutsche Telefon Standard AG, einen Spezialisten im Bereich Cloud-Kommunikation, übernommen.

Medienkontakte

Headquarter NFON AG
Thorsten Wehner
Vice President Public Relations
+49 89 45 300 121
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

PRofessional
Ulrich Taller
+43 1 524 97 07-0
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Investor Relations NFON AG
Sabina Prüser
Head of Investor Relations
+49 89 45 300 134
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Über die NFON AG

Die NFON AG mit Headquarter in München ist der einzige paneuropäische Cloud-PBX-Anbieter und zählt über 30.000 Unternehmen in 14 europäischen Ländern zu seinen Kunden. NFON bietet mit Cloudya eine einfache, unabhängige und verlässliche Lösung für moderne Cloud-Businesskommunikation. Weitere Premium- und Branchenlösungen ergänzen das Portfolio im Bereich Cloud-Kommunikation. Mit unseren intuitiven Kommunikationslösungen ermöglichen wir es Europas Unternehmen, jeden Tag ein wenig besser zu werden. NFON ist die neue Freiheit der Businesskommunikation. http://www.nfon.com/

Disclaimer

Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die in dieser Mitteilung besprochenen Wertpapiere sind nicht und werden nicht unter dem U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der "U.S. Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung oder auf Grund einer Ausnahmeregelung unter dem U.S. Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Angebot der in dieser Mitteilung besprochenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika wird nicht durchgeführt und die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien, Japan oder in anderen Ländern, in denen ein solches Angebot rechtswidrig wäre, dar. Diese Mitteilung ist weder zur direkten noch indirekten Verbreitung, Veröffentlichung oder Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan oder anderen Ländern, in denen die Verbreitung dieser Mitteilung rechtswidrig ist, oder an U.S. Personen bestimmt.

Im Vereinigten Königreich dürfen diese Informationen nur weitergegeben werden und richten sich nur an (i) professionelle Anleger im Sinne des Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils gültigen Fassung (die "Verfügung"), oder (ii) vermögende Gesellschaften (high net worth companies), die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verfügung fallen (jede dieser Personen nachfolgend eine "Relevante Person"). Die Wertpapiere sind ausschließlich für Relevante Personen erhältlich, und jede Einladung zur Zeichnung, zum Kauf oder anderweitigem Erwerb solcher Wertpapiere bzw. jedes Angebot hierfür oder jede Vereinbarung hierzu wird nur mit Relevanten Personen eingegangen. Jede Person, die keine Relevante Person ist, sollte nicht aufgrund dieser Bekanntmachung handeln oder sich auf diese Bekanntmachung oder ihren Inhalt verlassen.

Diese Mitteilung erfolgt ausschließlich zu Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder Zeichnung von Wertpapieren der Gesellschaft dar. Das Angebot wird ausschließlich durch und auf Basis des veröffentlichten Wertpapierprospektes, welcher durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt wurde und in den Geschäftsräumen der Gesellschaft, sowie im Internet auf der Website der Gesellschaft (https://ir.nfon.com) kostenfrei erhältlich ist, erfolgen. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Gesellschaft sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospektes erfolgen.

 
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval